Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids by Siegfried Hetz, Maritta Teufl-Bruckbauer

By Siegfried Hetz, Maritta Teufl-Bruckbauer

Dieser Ratgeber richtet sich an alle Betroffenen sowie an all jene, die in ihrem beruflichen oder privaten Alltag mit dieser Thematik konfrontiert sind, wie z.B. Allgemeinmediziner, Pflegepersonal, Betreuer in psychosozialen Einrichtungen oder auch Freunde oder Angehörige von Betroffenen. Zwanzig Jahre nach dem ersten Auftreten der Immunschwächekrankheit beeinträchtigen Mythen, Vorurteile oder Nichtwissen nach wie vor den Diskurs um HIV und Aids. Das vorliegende Buch zeigt erstmals alle aktuellen Fakten, unter besonderer Berücksichtigung der Landessozialgesetzgebung, auf und gibt gesammeltes Wissen gekonnt weiter. Die Konfrontation mit dem Befund HIV positiv bzw. an Aids erkrankt zu sein, stellt in jedem Fall für die Betroffenen eine besondere Herausforderung dar. Zu wissen, wo, wie und wann welche Hilfe und Unterstützung zu finden ist, kann im extremen Fall sogar Leben retten, in der Regel soll das Buch verschiedene Abläufe für die Betroffenen vereinfachen.

Show description

Read or Download Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids PDF

Similar german_9 books

Beatmung: (11. Wiener Intensivmedizinische Tage, 5.–6. Februar 1993)

Die respiratorische Insuffizienz stellt eines der zentralen Probleme des Patienten auf der Intensivstation dar. Durch Verbesserung der Technik in der maschinellen Beatmung und in den augmentierenden Verfahren sowie in der medikamentösen Therapie ist es in den letzten Jahren gelungen, große Fortschritte in der Behandlung dieser Patienten zu erzielen.

Steuerstrafrecht: Grundlagen – Anwendungsfelder – Musterfälle

Das Buch gibt einen kompakten Überblick über alle relevanten Themen des Steuerstrafrechts und die damit zusammenhängenden Fragen des allgemeinen Strafrechts bzw. des Strafprozessrechts. Die Autoren legen großen Wert auf Praxisnähe und verdeutlichen die wichtigsten Problemfelder anhand zahlreicher Musterfälle mit Lösung sowie Übersichten.

Additional resources for Befund: positiv: Ratgeber HIV und Aids

Example text

Besteht jedoch der Verdacht auf eine HIV-Infektion mit einem primar resistenten Virus, sollte vor Therapieaufnahme eine Resistenztestung durchgefUhrt werden. Ein primar resistenter Virus k6nnte von einem antiretroviral vorbehandelten Patientin/Patienten ubertragen worden sein. Nebenwirkungen Die Mehrzahl der Patientinnen/Patienten vertragt die antiretrovirale Kombinationstherapie uber einen langen Zeitraum ohne gr6~ere Probleme. Langzeitprobleme der HAART treten haufig erst nach mehreren Jahren der Therapie auf.

Manner, die Sex sowohl mit Frauen als auch mit Mannern haben Manner, die neben sexuellen Kontakten mit Frauen auch Kontakte mit Mannern haben, sind in aller Regel besonderen Risikosituationen ausgesetzt. Dies vor allem deshalb, weil Uber die gleichgeschlechtlichen Anteile der eigenen Sexualitat ein breiter Mantel des Schweigens gehUllt wird. Wie wir aus der angewandten Praventionsforschung wissen, verringern sich die Risikokontakte in dem Ma8" in dem das Bewusstsein dem eigenen Sexualverhalten gegenUber wachst.

Betroffene Gruppen etwas, wenn sie im entscheidenden Moment auch verwendet werden. Die haufigsten Risikosituationen, wie sie in Beratungsgesprachen geschildert und als Umfrageergebnisse erfasst werden, entstehen vor dem Hintergrund folgender Oispositionen: - Unerfahrenheit und mangelndes Problembewusstsein - Einfluss von Alkohol und anderen Orogen - Verdrangung der Infektionsrisiken - ErmUdung im Einhalten der Safer Sex Regeln - Bewusster Verzicht auf Schutzma~nahmen unter dem Motto no risk no fun.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 12 votes