Der Kopfschmerz: Mit Einem Anhang: Röntgenologie bei by Professor Dr. Arthur Schüller, Primararzt Dr. Josef Wilder

By Professor Dr. Arthur Schüller, Primararzt Dr. Josef Wilder (auth.)

Show description

Read Online or Download Der Kopfschmerz: Mit Einem Anhang: Röntgenologie bei Kopfschmerzen PDF

Best german_9 books

Beatmung: (11. Wiener Intensivmedizinische Tage, 5.–6. Februar 1993)

Die respiratorische Insuffizienz stellt eines der zentralen Probleme des Patienten auf der Intensivstation dar. Durch Verbesserung der Technik in der maschinellen Beatmung und in den augmentierenden Verfahren sowie in der medikamentösen Therapie ist es in den letzten Jahren gelungen, große Fortschritte in der Behandlung dieser Patienten zu erzielen.

Steuerstrafrecht: Grundlagen – Anwendungsfelder – Musterfälle

Das Buch gibt einen kompakten Überblick über alle relevanten Themen des Steuerstrafrechts und die damit zusammenhängenden Fragen des allgemeinen Strafrechts bzw. des Strafprozessrechts. Die Autoren legen großen Wert auf Praxisnähe und verdeutlichen die wichtigsten Problemfelder anhand zahlreicher Musterfälle mit Lösung sowie Übersichten.

Additional info for Der Kopfschmerz: Mit Einem Anhang: Röntgenologie bei Kopfschmerzen

Example text

Man erkennt sie oft daran, dafi sie die ersten Anfalle sehr friihzeitig, oft schon in friiher Kindheit, bekommen. Die Analogie mit dem Asthma bronchiale liegt auf del' Hand. Wir Isprachen von einer Auslosungsursache. Oft handelt es sich abel' nicht urn eine einzelne U rsache, sondern urn eine b estimmte Konste11ation von Faktoren, welche erst aIle zusammen die Anfalle alUslOsen odeI' abel' die vorhandene Disposition steigern. Man ersieht IS0hon daraus, dafi man bei jedem einzelnen F'all die Vielheit seiner- atiologischen Faktoren gesondert analysieren und - was daraus schon hervorgeht - auch individuell behandeln mufi.

Wie bereits gesagt, wollen wir den klassisch'Eln angiospastischen, in del' Regel halbseitigen Kopfschmerz gesondert besprechen (siehe Migrane). Hier ist es a;ber notwendig, zu betonen, dall es auchangiospastilsche Koprschmel'zen gliht, welche nicht den Typus einer Hemikranie hruben, sO'lldern den eines diffusen, dumpfen Kopfsch'lIlerzes, manchmal mit Pravalenz der SchHifengegend. Doch ware es verfehlt, nul' bei diesel' Form del' Koprschmerzen an Angiospasmen zu denken; vi'elmehr scheint es, dall hier (viell'Elicht je nach del' Anzahl und del' LokaHsation del' krampfenden Arterien) eine grolle Mannigfaltigkeit der Kopfschmerzformen zustande kommt, manchmal charakterisiert durch die Art der begleitenden zerebralen Erscheinungen.

Abel' auchandere Bromkuren wel'den vel'wendet, z. B. Jodkalium und Br'omkalium aa 0,5einmal taglich odeI' Natrium bromat. 2,5, Natr. salicyl. 0,25, Aconiti Gehe 0,0001, morgens 1 Pulver 'auf eine Tasse kalten Baldriant,ee durch je 20 Tage mit je 10tagiger Pause, Kal. bromat. 1,0 mit Coffein 0,1. Man gibt auch Natr. bromat. allein in groilen Dosen bis zu 6,0 taglich durch Monate. - Ferner werden in ainzelnen Fallen Behandlungen mit den verschiedensten Analget,icis und ihren Kombinationen empfohlen, 8'0 z.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 39 votes