Die dunkelgraue Pelerine by Anne Perry

By Anne Perry

Show description

Read or Download Die dunkelgraue Pelerine PDF

Best german_2 books

Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1, 13. Auflage

Mit seiner un? bertroffenen didaktischen Konzeption erm? glicht das Buch einen nahtlosen ? bergang von der Schul- zur anwendungsorientierten Hochschulmathematik. Die leicht verst? ndliche und anschauliche paintings der Darstellung hat das Buch zum Standardwerk der Ingenieurmathematik werden lassen.

Extra resources for Die dunkelgraue Pelerine

Example text

Pitt erhob sich. « Drummond zog eine goldene Uhr aus der Westentasche. « Pitt stand über eineinhalb Stunden am Nordende der Westminster Bridge in der Kälte, ehe er die ersten Gestalten aus dem Unterhaus kommen und sich dem Fluß zuwenden sah. Inzwischen hatte er zwei heiße Pasteten und einen Rosinenauflauf gegessen, unzählige Pärche n beobachtet, die Arm in Arm am Ufer entlangschlenderten, und zwei Betrunkene laut singen gehört. Seine Finger waren taub. « Er trat vor. Zwei Herren blieben stehen.

O ja, ja. « Thomas Pitt war überrascht. « Sein Name stand zuerst auf dem Schild an der Tür. »Doch«, antwo rtete Verdun. « Er sagte das jedoch ohne eine Spur von Groll. « meinte Pitt. Er wollte taktvoll sein, doch bei diesem Mann waren Beschönigungen bestimmt fehl am Platz. Verduns Augenbrauen hoben sich. »Arbeit? Nun, ja, schon möglich, aber so habe ich es nie angesehen. Man muß sich doch beschäftigen. Es liegt mir nicht, in Klubs herumzuhängen, mir den Klatsch anzuhören oder die Empörung darüber, wer mit wem ein Verhältnis hat.

Oh, Barclay, ja. Ein netter Bursche. Ich habe ihn nicht oft gesehen. « »Beatrice? Keine Ahnung. « -4 0 - »Nein. Vielleicht paßte ihm die zweite Ehe seines Vaters nicht. Das ist natürlich dumm. Er hätte froh sein sollen, daß sein Vater glücklich war, und Amethyst entwickelte sich rasch zu einer vorbildlichen Ehefrau. Sie unterstützte ihren Mann in seiner Karriere, unterhielt seine Freunde mit Geschick und Takt und leitete den Haushalt perfekt. « »Möglicherweise wußte Mr. « Verdun machte ein verblüfftes Gesicht.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 5 votes