Hurra, ein Problem!: Kreative Lösungen im Team by Brigitte A. Adriani, Ulrich Schwalb, Rainer Wetz

By Brigitte A. Adriani, Ulrich Schwalb, Rainer Wetz

Buchhandelstext
Leicht und locker und trotzdem nicht mit hyperlinks. Wer sich von Problemen nicht einschüchtern läßt, sondern sie gelassen angeht, wird erstaunlich schnell auf erstaunlich gute Lösungen kommen. Für alle, die an kreativen Herausforderungen ihre Freude haben, liefert dieser originelle Ratgeber zahlreiche Techniken und Beispiele.

Zielgruppe
Führungskräfte/Manager, Fachkräfte, Berater, coach, Allgemein

Show description

Read or Download Hurra, ein Problem!: Kreative Lösungen im Team PDF

Similar german_9 books

Beatmung: (11. Wiener Intensivmedizinische Tage, 5.–6. Februar 1993)

Die respiratorische Insuffizienz stellt eines der zentralen Probleme des Patienten auf der Intensivstation dar. Durch Verbesserung der Technik in der maschinellen Beatmung und in den augmentierenden Verfahren sowie in der medikamentösen Therapie ist es in den letzten Jahren gelungen, große Fortschritte in der Behandlung dieser Patienten zu erzielen.

Steuerstrafrecht: Grundlagen – Anwendungsfelder – Musterfälle

Das Buch gibt einen kompakten Überblick über alle relevanten Themen des Steuerstrafrechts und die damit zusammenhängenden Fragen des allgemeinen Strafrechts bzw. des Strafprozessrechts. Die Autoren legen großen Wert auf Praxisnähe und verdeutlichen die wichtigsten Problemfelder anhand zahlreicher Musterfälle mit Lösung sowie Übersichten.

Additional info for Hurra, ein Problem!: Kreative Lösungen im Team

Example text

Wir sollten uns noch einmal mit diesem Gedanken beschäftigen. • Das ist sehr interessant, darüber sollten wir noch weiter nachdenken. • Ich finde es gut, daB Sie schon so häufig auf die Gedanken anderer eingegangen sind. • Was können wir aus dieser Idee noch weiter machen? Werden keine weiteren Ideen mehr produziert, das Problem immer wieder vorlesen. Beispiel: 1. We1che Möglichkeiten haben wir, unserem Bereich ein eigenständiges Image zu verschaffen? • Definiert wird, was zum Aufbau eines Images gehört (Experte, zum Beispiel aus der Zentralen Werbeabteilung).

Ist ein Team eingearbeitet in so1che Abläufe, so kann jedes Gruppenmitglied die TM-Funktion übernehmen. Also: Wenn es Ihnen als Teammoderator mit einer eigenen Idee" unter den Nägeln" brennt, geben Sie diese Rolle kurzfristig an ein anderes Gruppenmitglied ab. Der Teammoderator erläutert vor Beginn einer neuen Phase des Problemlösungsprozesses, wie die Phase im einzelnen aussieht und welche Spielregeln dabei beachtet werden. Bevor Sie in die erste Phase einsteigen, sollten folgende technische Voraussetzungen geklärt sein: • Der Raum muE ausreichend Visualisierungsflächen bieten (Tafeln, Flip-charts, Stellwände).

Hier könnten wir doch ... "). So1che Fragen treten immer erst dann auf, wenn ein vertieftes Problemverständnis bereits erreicht ist. Grundidee also: Die Phase I lieber kürzer als länger gestalten. 42 Die Phase I sol/te gekürzt werden Techniken Für die Problemklärung sind alle analytischen und beschreibenden Methoden hilfreich und einsetzbar, wie zum Beispiel • Diagramme • Funktionen • Schwachstellenanalyse • Untersuchungsergebnisse • Matrizen • NetzplänelÜbersichteniTabellen Die drei Techniken, die Ihnen im folgenden vorgestellt werden, lassen sich individuell oder kombiniert anwenden.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 41 votes